Schlagwortarchiv für: Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Neue Oberärzte für die Frauenklinik

Nina Pauly (links) und Dr. Manuel Schweiger (rechts) freuen sich auf die neuen Aufgaben im Team von Univ.-Prof. Dr. Beyhan Ataseven (Mitte).

Das Team des Klinikums Lippe wächst weiter! Wir begrüßen Nina Pauly und Dr. Manuel Schweiger im Team von Univ.-Prof. Dr. Beyhan Ataseven.

Die beiden erfahrenen Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe sind seit 1. Juli 2023 neue Oberärztin und Oberarzt im Bereich der gynäkologischen Onkologie am Universitätsklinikum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Campus Klinikum Lippe am Universitätsklinikum OWL.

Nina Pauly studierte an der Charité Berlin und war anschließend am Klinikum Oranienburg sowie an den Kliniken Essen Mitte als Assistenzärztin tätig. Sie verfügt über die Weiterbildung gynäkologische Onkologie und die Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Onkologie.

Dr. Manuel Schweiger studierte an der Universität Duisburg-Essen und promovierte dort 2014. Seine klinische Erfahrung sammelte er an den Katholischen Kliniken Oberhausen sowie an den Kliniken Essen-Mitte und am Krankenhaus Agatharied Hausham. Er verfügt über die Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie.

Schlagwortarchiv für: Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Die Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe setzt die Fortbildungsreihe auch in diesem Jahr in gewohnter Aktualität fort.

Univ.-Prof. Dr. Beyhan Ataseven und ihr Team freuen sich, Kolleginnen und Kollegen zu einem Update zur Gynäkologischen Onkologie einzuladen. Bereits 2023 und auch im Jahre 2024 wurden auf internationalen Krebs-Kongressen praxisrelevante Studienergebnisse zur Behandlung von gynäkologischen Malignomen (insbesondere beim Endometrium- und Zervixkarzinom) vorgestellt. Diese Ergebnisse sollen interdisziplinär diskutiert werden.

Programm

17.30 Uhr Get together

18.00 Uhr Begrüßung
News aus der UFK und Praxis I Ataseven, Kob

18.15 Uhr Update Zervixkarzinom
Fallkasuistik I Schweiger
Perspektive der Strahlentherapie I Lautenschläger
Perspektive der Systemtherapie I Soergel
2024 Kongress-Highlights I Ataseven

19.05 Uhr Update Endometriumkarzinom
Fallkasuistik I Lila
Revolution of evolution! Warum wird es so komplex? I Ataseven
Therapie des fortgeschrittenen/metastasierten EC I Pauly
2024 Kongress-Highlights I Ataseven

19.55 Uhr Update Ovarialkarzinom und Kongress-Highlights

20.25 Uhr Zusammenfassung

20.30 Uhr Gemeinsamer Austausch I Imbiss

Referenten

Prof. Beyhan Ataseven – Direktorin
Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Klinikum Lippe

Dr. Nina Pauly; Dr. Schweiger; Hr. Lila – Oberärzte
Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Klinikum Lippe

Dr. Dr. Friedrich Stefan Lautenschläger – Leitender Oberarzt
Klinik für Strahlentherapie, Klinikum Lippe

Univ.-Prof. Dr. Philipp Soergel – Direktor
Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Johannes Wesling Klinikum Minden

Wissenschaftliche Leitung und Moderation

Univ.-Prof. Dr. Beyhan Ataseven

Organisatorisches

Veranstalter
Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Klinikum Lippe

Kontakt & Anmeldung
Sekretariat von Univ.-Prof. Dr. Beyhan Ataseven
E-Mail frauenklinik@klinikum-lippe.de

Teilnahmegebühr
Die Fortbildung ist kostenlos

Zertifizierung
CME-Punkte sind bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt.