Schlagwortarchiv für: Speed Dating

Ein Job mit Zukunft: Azubi-Speed-Dating für Pflegeberufe

Sie haben den Job! Diesen Satz könnten Bewerberinnen und Bewerber am 27. Februar und 5. März hören, wenn sie am Azubi-Speed-Dating mit Sofortzusage teilnehmen. Interessierte haben an diesen Tagen von 15 bis 17 Uhr die Möglichkeit sich direkt für eine Ausbildung in der Pflege zu bewerben. Ergänzt wird das Programm durch Führungen und Einblicke in den Pflegealltag des Klinikums Lippe. Die Veranstaltung findet im Klinikum Lippe in Kooperation mit der Schulen für Pflegeberufe Herford/Lippe GmbH (SPHL) statt.

Und zack – Liebe auf den ersten Blick: Traumjob gefunden! Das Konzept ist einfach: Ähnlich der romantischen Variante des Speed-Datings haben die Bewerberinnen und Bewerber beim Azubi-Speed-Dating zunächst Zeit, Ausbildungsverantwortliche kennenzulernen und Fragen zu stellen. Außerdem besteht die Möglichkeit hinter die Kulissen zu blicken und den Pflegeberuf auf Führungen durch das Klinikum Lippe mitzuerleben. Und wer sich dann in die Pflegeberufe verguckt hat, kann sich direkt beim Klinikum Lippe bewerben. „Pflege ist für mich eine echte Passion. Ich kenne keinen Beruf, der spannender und schöner ist. Was gibt es erfüllenderes, als hilfsbedürftigen Menschen zur Seite zu stehen? Und genau das möchten wir auch unseren Auszubildenden vermitteln.“, erklärt Schulleiter Tobias Bach.

Mitzubringen sind ein Lebenslauf sowie die letzten Zeugnisse. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Voraussetzungen für die Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau ist mindestens ein mittlerer Schulabschluss oder ein anderer gleichwertiger 10-jähriger Schulabschluss – auch ein Quereinstieg ist möglich. Für die Ausbildung zur Pflegefachassistenz reicht auch ein Schulabschluss der Klasse 9. Auf Wunsch und bei entsprechender Eignung gibt es direkt vor Ort die Zusage zum 1. April 2024 mit der Ausbildung am Klinikum Lippe starten zu können. Weitere Starttermine für eine Pflegeausbildung sind der 1. August und der 1. Oktober 2024. Die Ausbildungen der Pflegefachassistenz in Vollzeit und auch in der neuen Kombination mit der Praxis-integrierten Ausbildung Sozialassistenz beginnen ebenfalls 1. August.

Die neue generalistische Ausbildung deckt alle Pflegebereiche ab. Dadurch erhalten Auszubildende die Möglichkeit, während der 3-jährigen Ausbildung alle Bereiche kennenzulernen, in denen Pflege heutzutage benötigt wird – egal ob im Krankenhaus, im Altenheim oder bei den Patienten zu Hause. Die Ausbildung ermöglicht viel Freiheit und Flexibilität in der Gestaltung der persönlichen beruflichen Laufbahn. Und dabei ist die Pflege ein echter Job mit Zukunft: Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland belief sich Ende 2021 auf rund 4,96 Millionen Menschen und die Zahl steigt stetig.

Der theoretische Teil der Ausbildungen findet an den Schulen für Pflegeberufe Herford/Lippe statt. Die Schulstandorte befinden sind direkt am Klinikgelände in Detmold und Lemgo und zeichnen sich durch moderne Lehre mit digitalen Hilfsmitteln, einem hervorragenden Betreuungsschlüssel durch Lehrende und langjähriger guter Vernetzung zum Klinikum Lippe und weiteren Kooperationspartnern aus. Darüber hinaus haben Studieninteressierte die Möglichkeit nach der Vollendung des ersten Ausbildungsjahres ein ausbildunsgbegleitendes Studium an der Hochschule Bielefeld zu absolvieren.

Alles auf einem Blick:

Wann? 27. Februar 2024 und 5. März 2024, 15 bis 17 Uhr

Wo? Klinikum Lippe (Eingangsbereich)

Mitzubringen? Lebenslauf, letzte Zeugnisse und Lust auf den Pflegeberuf

Weitere Informationen zur Ausbildung und zum Azubi-Speed-Dating finden Sie unter:

www.klinikum-lippe.de/ausbildung-pflegeberufe

www.pflegeschulen-hl.de/veranstaltungen/azubispeeddating

Unser tolles Team kann Verstärkung gut gebrauchen. Wir suchen Pflegefachkräfte und Pflegeassistenten. …

Schlagwortarchiv für: Speed Dating

Du interessierst dich für eine Ausbildung in einem Pflegeberuf?

Komm zum Azubi-Speed-Dating für Pflegeberufe mit Sofortzusage!

Wir treffen uns im Eingangsbereich des Klinikstandortes Detmold, Röntgenstraße 18. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte bring mit:

  • deinen schriftlichen Lebenslauf
  • dein letztes Schulzeugnis

Freu dich auf:

  • Persönliche Ansprechpartnerinnen und -partner aus dem Klinikum Lippe sowie den Schulen für Pflegeberufe Herford-Lippe
  • Führungen durch den OP, die Endoskopie, die Wundambulanz und über verschiedene Stationen

Wie läuft das Speed-Dating ab?

  • Abgabe der Bewerbungsunterlagen (10 Minuten)
  • Schriftlicher Test mit allgemeinen Fragen zum Pflegeberuf (20 Minuten)
  • Einzelgespräch (20 Minuten)
  • Entscheidung und Rücksprache (10 Minuten)

Allgemeine Infos:

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau ist mindestens ein mittlerer Schulabschluss oder ein anderer gleichwertiger 10-jähriger Schulabschluss – auch ein Quereinstieg ist möglich. Für die Ausbildung zur Pflegefachassistenz reicht auch ein Schulabschluss der Klasse 9.

Auf Wunsch und bei entsprechender Eignung gibt es direkt vor Ort die Zusage zum 1. April 2024 mit der Ausbildung am Klinikum Lippe starten zu können. Weitere Starttermine für eine Pflegeausbildung sind der 1. August und der 1. Oktober 2024. Die Ausbildungen der Pflegefachassistenz in Vollzeit und auch in der neuen Kombination mit der Praxis-integrierten Ausbildung Sozialassistenz beginnen ebenfalls 1. August.

Die neue generalistische Ausbildung deckt alle Pflegebereiche ab. Dadurch erhalten Auszubildende die Möglichkeit, während der 3-jährigen Ausbildung alle Bereiche kennenzulernen, in denen Pflege heutzutage benötigt wird – egal ob im Krankenhaus, im Altenheim oder bei den Patienten zu Hause. Die Ausbildung ermöglicht viel Freiheit und Flexibilität in der Gestaltung der persönlichen beruflichen Laufbahn. Und dabei ist die Pflege ein echter Job mit Zukunft: Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland belief sich Ende 2021 auf rund 4,96 Millionen Menschen und die Zahl steigt stetig.

Der theoretische Teil der Ausbildungen findet an den Schulen für Pflegeberufe Herford/Lippe statt. Die Schulstandorte befinden sind direkt am Klinikgelände in Detmold und Lemgo und zeichnen sich durch moderne Lehre mit digitalen Hilfsmitteln, einem hervorragenden Betreuungsschlüssel durch Lehrende und langjähriger guter Vernetzung zum Klinikum Lippe und weiteren Kooperationspartnern aus. Darüber hinaus haben Studieninteressierte die Möglichkeit nach der Vollendung des ersten Ausbildungsjahres ein ausbildunsgbegleitendes Studium an der Hochschule Bielefeld zu absolvieren.

Alle Ausbildungsmöglichkeiten in Pflegeberufen findest du auch hier: www.klinikum-lippe.de/ausbildung-pflegeberufe.

Du interessierst dich für eine Ausbildung in einem Pflegeberuf?

Komm zum Azubi-Speed-Dating für Pflegeberufe mit Sofortzusage!

Wir treffen uns im Eingangsbereich des Klinikstandortes Detmold, Röntgenstraße 18. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte bring mit:

  • deinen schriftlichen Lebenslauf
  • dein letztes Schulzeugnis

Freu dich auf:

  • Persönliche Ansprechpartnerinnen und -partner aus dem Klinikum Lippe sowie den Schulen für Pflegeberufe Herford-Lippe
  • Führungen durch den OP, die Endoskopie, die Wundambulanz und über verschiedene Stationen

Wie läuft das Speed-Dating ab?

  • Abgabe der Bewerbungsunterlagen (10 Minuten)
  • Schriftlicher Test mit allgemeinen Fragen zum Pflegeberuf (20 Minuten)
  • Einzelgespräch (20 Minuten)
  • Entscheidung und Rücksprache (10 Minuten)

Allgemeine Infos:

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau ist mindestens ein mittlerer Schulabschluss oder ein anderer gleichwertiger 10-jähriger Schulabschluss – auch ein Quereinstieg ist möglich. Für die Ausbildung zur Pflegefachassistenz reicht auch ein Schulabschluss der Klasse 9.

Auf Wunsch und bei entsprechender Eignung gibt es direkt vor Ort die Zusage zum 1. April 2024 mit der Ausbildung am Klinikum Lippe starten zu können. Weitere Starttermine für eine Pflegeausbildung sind der 1. August und der 1. Oktober 2024. Die Ausbildungen der Pflegefachassistenz in Vollzeit und auch in der neuen Kombination mit der Praxis-integrierten Ausbildung Sozialassistenz beginnen ebenfalls 1. August.

Die neue generalistische Ausbildung deckt alle Pflegebereiche ab. Dadurch erhalten Auszubildende die Möglichkeit, während der 3-jährigen Ausbildung alle Bereiche kennenzulernen, in denen Pflege heutzutage benötigt wird – egal ob im Krankenhaus, im Altenheim oder bei den Patienten zu Hause. Die Ausbildung ermöglicht viel Freiheit und Flexibilität in der Gestaltung der persönlichen beruflichen Laufbahn. Und dabei ist die Pflege ein echter Job mit Zukunft: Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland belief sich Ende 2021 auf rund 4,96 Millionen Menschen und die Zahl steigt stetig.

Der theoretische Teil der Ausbildungen findet an den Schulen für Pflegeberufe Herford/Lippe statt. Die Schulstandorte befinden sind direkt am Klinikgelände in Detmold und Lemgo und zeichnen sich durch moderne Lehre mit digitalen Hilfsmitteln, einem hervorragenden Betreuungsschlüssel durch Lehrende und langjähriger guter Vernetzung zum Klinikum Lippe und weiteren Kooperationspartnern aus. Darüber hinaus haben Studieninteressierte die Möglichkeit nach der Vollendung des ersten Ausbildungsjahres ein ausbildunsgbegleitendes Studium an der Hochschule Bielefeld zu absolvieren.

Alle Ausbildungsmöglichkeiten in Pflegeberufen findest du auch hier: www.klinikum-lippe.de/ausbildung-pflegeberufe.