Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüse)

PARAGON

Klinisches Register zu Prognose, Lebensqualität und Translationaler Forschung bei Patienten mit Pankreaskarzinom

Studientyp:
nicht-interventionell, Beobachtungsstudie

Register-Nr.:
NCT04119362

Klinisches Register zu Prognose, Lebensqualität und Translationaler Forschung bei Patienten mit Pankreaskarzinom

Die gesundheitsbezogene Lebensqualität ein sehr wichtiges Ziel bei der Behandlung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. In der nicht-interventionellen, prospektiven, multizentrischen PARAGON-Studie wird die gesundheitsbezogene Lebensqualität von Patienten mit metastasiertem Bauchspeicheldrüsenkrebs untersucht. Mittels des Erhebungsinstrumentes EORTC werden Informationen zur Lebensqualität sowie weitere Daten von Personen mit Pankreaskarzinom erhoben.

Die Registerstudie wird im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO) durchgeführt.

Kontakt
Katrin Prante
Studienassistentin
Telefon 05261 26-6250
katrin.prante@klinikum-lippe.de

TUMORREGISTER PANKREASKARZINOM

Klinisches Register Pankreaskarzinom in Deutschland

Studientyp:
nicht-interventionell

Register-Nr.:
iOM-PO281

Klinisches Register zur Darstellung der Behandlungsrealität und der Therapiemodalitäten bei behandlungsbedürftigem operablem, lokalem oder metastasiertem / lokal inoperablem Pankreaskarzinom in Deutschland

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Tumorregister zur Dokumentation der Erkrankung „Pankreaskarzinom“ (Bauchspeicheldrüsenkrebs) inklusive einer Befragung der teilnehmenden Patienten zu Ihrem Allgemeinbefinden – der sogenannten „Lebensqualität“. Im Rahmen des Tumorregisters werden Daten über die Erkrankung und deren Behandlung gesammelt und ausgewertet.

Kontakt
Katrin Prante
Studienassistentin
Telefon 05261 26-6250
katrin.prante@klinikum-lippe.de