Druckversion der Internetseite: Klinikum Lippe

Name der Seite: Schulterchirurgie
URL: https://www.klinikum-lippe.de/index.php?id=2899
Autor: Klinikum Lippe
Stand: 17.10.2019


Orthopädie und Unfallchirurgie

Schulterchirurgie

Ein Stechen in der Schulter, der Arm kann nicht mehr hoch gehoben werden. Tagaus, tagein beanspruchen wir unsere Schultergelenke im Beruf oder beim Sport. Die Häufigkeit chronischer Schulterschmerzen hat in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie haben sich deshalb Ärzte auf die Behandlung von Schulterschmerzen spezialisiert.

Die Schulter ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers. Sie funktioniert durch ein äußerst komplexes Zusammenspiel von Gelenken, Sehnen, Muskeln und Bändern. Dank modernster Therapiemöglichkeiten können die Ärzte bei Schulterbeschwerden immer häufiger helfen. Besonders die an der Schulter ansetzenden Sehnen, die Rotatorenmanschette, neigen nach Überlastung zu Entzündung, Verschleiß oder Sehnenriss.

Wichtig ist, dass die Betroffenen die Schulterbeschwerden nicht auf die leichte Schulter nehmen. Auch erstmalig auftretende Beschwerden sollten ernst genommen werden, da diese im Frühstadium häufig effektiv behandelt werden können. Wenn sämtliche Möglichkeiten der konservativen Therapie ausgeschöpft sind, kann es sinnvoller sein, zu operieren, anstatt immer nur die Symptome zu behandeln.

Zunächst wird die Ursache der Gelenkbeschwerden von den Schulterexperten analysiert. Die Patienten werden umfassend beraten und die Therapiemöglichkeiten aufgezeigt. Durch moderne Operationstechniken wie die Arthroskopie, sind oftmals keine großen Schnitte erforderlich. Diese Eingriffe sind weniger belastend für die Patienten.

Schwerpunkte

  • Frakturversorgungen
  • Engstelle (Impingement) der Schulter
  • Schultereckgelenk-Arthrose
  • Schulterluxationen
  • Sehnenrisse an der Schulter (Rotatorenmanschettenriss)
  • Endoprothesen
  • Bandrupturen und Kaspelverletzungen
  • Akute und chronische Muskel- und Sehnenverletzungen
  • Schleimbeutelentzündungen
Schnellinfos


Leitung
Dr. med. Heinrich Rewitzer

Sekretariat: Elke Redeker
Röntgenstraße 18
32756 Detmold
Tel. 05231 . 72-1160
Fax 05231 . 72-1169

Kontaktieren Sie uns!

Das Formular wird an  versendet.


Ihre Daten

Anrede
Name
Email
Email Bestätigung
Telefon (optional)
Ihre Nachricht

Hinweise zum Datenschutz
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Die Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und verarbeitet.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.