Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Behandlungsschwerpunkte

 

Behandlung von Tumoren

Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Behandlung gutartiger und bösartiger Tumore. Dabei ist die operative Entfernung manchmal mit dem Verlust funktionell wichtiger Strukturen verbunden. Mit Hilfe von Transplanten wird anschließend versucht, unter Berücksichtigung ästhetischer Aspekte die Funktionalität wiederherzustellen. Bei ausgedehnten Gewebsverlusten ist dies nicht immer möglich. Dann kann die optimale Versorgung mit einer sogenannten Epithese (z.B. Auge, Ohrmuschel, Nase) erfolgen. Zudem können medikamentöse und logopädische Therapien erfordrlich sein.

In einer interdisziplinären Tumorkonferenz mit allen onoklogisch tätigen Ärzten wird individuell ein Therapieplan für Sie erstellt. Das ist die optimale Voraussetzung für eine moderne und erfolgreiche Behandlung.

 

Korrekturoperationen im Gesicht

Wir korrigieren angeborene und erworbene Erkrankungen, führen plastisch-ästhtische Eingriffe und komplexe Rekonstruktionen unter Anwendung mikrochirurgischer Techniken durch. Besonders wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen z.B. mit den niedergelassenen Kieferorthopäden.

  • Nasenkorrektur
  • Lidkorrektur
  • Knochenaufbau vor dem Einbringen von Implantaten
  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
  • Kieferfehlstellungen
  • plastisch-ästhetische Eingriffe

     

     

     

Diese Seite wurde aktualisiert am: 05.10.2017

Kontaktieren Sie uns!

Das Formular wird an  versendet.


Ihre Daten

Anrede
Name
Email
Email Bestätigung
Telefon (optional)
Ihre Nachricht

Hinweise zum Datenschutz
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Die Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und verarbeitet.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.