Klinikum Lippe: Geburt

Frauenklinik - Geburt

Geburt

Für die Geburt ihres Kindes bieten wir Ihnen eine warme, schöne Atmosphäre sowie familienorientierte Betreuung. Unser Ziel ist es, die Geburt Ihres Kindes zu einem unvergesslichen, aber sicheren Erlebnis zu machen. Wir tragen dem Wunsch vieler Eltern Rechnung, die Geburt ihres Kindes nicht als medizinisches, sondern als ganz persönliches Ereignis zu erleben.

In der Familienklinik werden jährlich rund 2.000 Geburten betreut. Die meisten Geburten nehmen einen ganz natürlichen Verlauf. Durch die Fachkompetenz unserer Hebammen und der ärztlichen Geburtshelfer wird sie sanft und sicher. Bei Komplikationen und Abweichungen steht rund um die Uhr medizinische Hochtechnologie zur Verfügung. Ihr Partner kann Sie bei jedem Schritt begleiten, nach Rücksprache auch im OP, falls ein Kaiserschnitt erfolgen muss. Auch eine Beleggeburt ist bei uns möglich.

Vier freundliche und moderne Entbindungsräume stehen bereit. Sie können in einem warmen Bad entspannen oder im Kreißsaal ihre mitgebrachte Musik hören. Wir bieten eine Vielzahl von Entbindungsmethoden an. Die Schwangeren können bei uns im Stehen, Liegen, Hocken, in der Vierfüßlerstellung oder im Wasser gebären – je nachdem, wie sie sich am wohlsten fühlen. Wir nutzen alle gängigen schmerzlindernden Maßnahmen unter der Geburt.

Wir unterstützen intensiv die Eltern-Kind-Bindung vom ersten Moment an. Wenn Sie sich für eine stationäre Entbindung entschieden haben, werden Sie nach den ersten Stunden im Kreißsaal auf unsere Wöchnerinnenstation verlegt. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Kind zusammenzubleiben (Rooming-In). Unsere Pflegekräfte unterstützen Sie jederzeit beim Wickeln und der Pflege Ihres Kindes. Wir stehen Ihnen beim Stillen Ihres Babys beratend und unterstützend zur Seite.

Unsere Familienklinik hat zudem 4 Familienzimmer. Dort können Sie mit Ihrem Partner und auch Geschwisterkindern gemeinsam die ersten Tage nach der Geburt verbringen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen ein solches Familienzimmer nur bei Verfügbarkeit anbieten können.

  • ambulante Geburt

  • Beleghebammen

    Paschalina Papanikolaou Tel. 05235 . 5739

  • Familienzimmer

  • Kreißsaal

    Die Geburt Ihres Kindes ist für Sie ein ganz besonderes Ereignis. Sie entbinden bei uns in einer wunderschönen Atmosphäre. Es stehen Ihnen vier Kreißsäle mit unterschiedlicher Ausstattung zur Verfügung. Die ersten Wehen können Sie auch in unseren Wehenzimmern erleben, bis wir Sie in einen unserer Entbindungsräume begleiten. Sollte doch ein Kaiserschnitt notwendig werden, steht direkt im Kreißsaal ein voll ausgestatteter OP-Saal zur Verfügung. Operateure, Anästhesisten und Kinderärzte sind jederzeit verfügbar und im Notfall in wenigen Minuten für Sie und Ihr Kind einsatzbereit.

    - vier Kreißsäle
    - eine Gebärwanne
    - zwei Aufnahmeräume
    - zwei Wehenräume mit Ausgang zum Garten
    - Entspannungsbad mit Whirlpool
    - Operationssaal für Kaiserschnittgeburten
  • Schmerzarme Geburt

    Viele Schwangere erleben ohne weitere Hilfsmittel die Geburt ihres Babys. Manchmal gibt es jedoch Situationen, in denen Sie eine Schmerzlinderung benötigen. Jede Geburt ist unterschiedlich. Eine Linderung der Schmerzen kann Ihnen helfen, neue Kraft zu schöpfen und wieder aktiv bei der Geburt Ihres Kindes mitzuhelfen. Jede Schmerzbehandlung erfolgt nach Wunsch der Eltern und nach Möglichkeit:

    homöopathische Mittel, Entspannungsbäder, Aromatherapie
    Medikamente wie Tropfen, Zäpfchen oder Infusionen
    Rund um die Uhr stehen Anästhesisten für eine Peridualanästhesie zur Verfügung
  • Speisezimmer

    In unserem Speiseraum können Sie sich morgens und abends am Buffet bedienen. Wer noch nicht aufstehen kann, bekommt selbstverständlich seine Mahlzeiten serviert.



  • Segensfeier für Neugeborene

    Die Geburt eines Kindes verbindet sich mit vielen Hoffnungen und guten Wünschen für den beginnenden Lebensweg. Nicht selten spüren Eltern, dass diese Hoffnungen und Wünsche ihr eigenes Vermögen übersteigen. Deshalb bietet die Klinikseelsorge eine Segensfeier für Neugeborene an. Sie findet in der Regel donnerstags um 16.00 Uhr im Aufenthaltsraum der Station 1d statt.
    Segnen bedeutet: in das Licht Gottes gestellt und seinem Schutz anbefohlen zu werden und darauf zu vertrauen, dass er alles Leben begleitet. Die Segensfeier ist keine Taufe. Sie ist ein unverbindliches Angebot und unabhängig von einer Religionszugehörigkeit.
    Sie sind mit Ihrem Neugeborenen dazu herzlich eingeladen!

    Weitere Informationen bei der Klinikseelsorge:
    Pfarrerin Gerlinde Kriete-Samklu, ev. (Tel.: 05231/72-5100)
    Dipl.-Theologe Johannes Brüseke, kath. (Tel.: 05231/72-5663)

Diese Seite wurde aktualisiert am: 22.03.2017

Kontaktieren Sie uns!

Das Formular wird an  versendet.


Ihre Daten

Anrede
Name
Email
Email Bestätigung
Telefon (optional)
Ihre Nachricht

Hinweise zum Datenschutz
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Die Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und verarbeitet.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.