Artikel Details

Lippe hat ein neues Krebs-Zentrum

Detmold ist in NRW der zweite Standort mit einer zertifizierten Viszeralonkologie. Ärzte arbeiten fachübergreifend bei der Behandlung von Tumoren in Magen, Darm und Bauchspeicheldrüse. Lippische Landes-Zeitung, © 29.09.2016

Krebs – diese Diagnose bekommen jährlich 500.000 Menschen in Deutschland. Die Deutsche Krebsgesellschaft hat deshalb ein Zertifizierungssystem entwickelt, um die Betreuung der Patienten zu verbessern. Das Klinikum in Detmold erfüllt den höchsten Standard und ist deshalb jetzt ein Viszeralonkologisches Zentrum – in NRW gibt es nur ein weiteres.

Dateien:
 Presseartikel_2016-09-29_LZ.pdf (185 K)