Klinikum Lippe: Afghanische Ärztin will anderen Frauen Mut machen
Artikel Details

Afghanische Ärztin will anderen Frauen Mut machen

Saliha Hashimi hospitiert im Detmolder Krankenhaus. Lippische Landeszeitung, © 15.01.2015

Saliha Hashimi ist Frauenärztin, aber allein hätte sie nicht nach Deutschland reisen dürfen. Sie ist Afghanin und will im Klinikum vor allem viel lernen. Die 32-Jährige hat ihre Facharztausbildung fast abgeschlossen. In Detmold möchte sie möglichst viel über endoskopische Eingriffe erfahren, denn diese Behandlungsmöglichkeit gibt es bislang in ihrer Heimat nicht.

Dateien:
 Presseartikel_2015-01-15_LZ.pdf (156 K)