Bauchspeicheldrüsentumore

PANCALYZE

?

In der PANCALYZE-Studie werden Tumorproben aus dem OP-Präparat von Patienten gesammelt, die aufgrund eines duktalen Adenokarzinom des Pankreas in kurativer Absicht operiert wurden.

Verschiedene Biomarker (wie Smad4, CXCR4, SOX9 und IFIT3) werden im Tumorpräparat molekularbiologisch sowie immunhistologisch untersucht und mit klinischen Daten zu den Patienten und dem weiteren Krankheitsverlauf korreliert.

PARAGON

Registerstudie

Patienten mit histologisch oder zytologisch bestätigtem Pankreaskarzinom und einer geplanten Therapie zur Behandlung im neoadjuvanten, adjuvanten und palliativen Setting werden hinsichtlich ihrer Lebensqualität unter Therapie, Therapieverträglichkeit und -wirksamkeit beobachtet.

Diese prospektive Registerstudie wird im Rahmen der AIO (Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie) durchgeführt.