Titel des Projekts

Regionales Versorgungskonzept Geriatrie (RVG)

Ziel des Projekts

Möglichst langer Verbleib älterer multimorbider Patienten in der eigenen Häuslichkeit durch Implementierung eines sektorenübergreifenden Case Managements

Projektbeschreibung

Geriatrische Patienten (nach gängiger Definition) werden über die Akutklinik oder den Hausarzt einem geriatrischen Case Management zugeführt. Die Betreuung durch die Case Manager erfolgt unabhängig vom Aufenthaltsort z.B. in der Klinik, in der ambulanten Versorgung.

Ergebnisse

Das Projekt RVG kann national als Vorläuferprojekt aktueller Case Management Projekte für Patienten mit chronischen somatischen Erkrankungen ( „Patientenlotsenprojekte“ o.ä.) angesehen werden. Insgesamt ist der Aufbau des belastbaren Versorgungsnetzwerkes sektoren- und professionsübergreifend gelungen. Dabei stellt die Zusammenführung des medizinischen Sektors mit vorhandenen Beratungs- und Unterstützungsleistungen, wie auch die enge Abstimmung des Case Managements mit dem hausärztlichen Bereich, wesentliche Qualitätsmerkmale dar.

Projektleitung(en)

Ansprechpartner im Klinikum Lippe:
Anja Rethmeier-Hanke
05231 26-5028
anja.rethmeier-hanke@klinikum-lippe.de

Ansprechpartner im Ärztenetz Lippe:
Constanze Liebe

Förderer

Land NRW

Laufzeit des Projektes

01.07.2010 bis 30.06.2013

Projektpartner

  • Klinikum Lippe (Fördermittelnehmer)
  • Ärztenetz Lippe
  • Zentrum für Innovation in der Gesundheitsversorgung Ostwestfalen-Lippe (ZIG)

Website

Regionales Versorgungskonzept Lippe – Gesundheitshelfer in Lippe:
www.innovative-gesundheitsmodelle.de

Publikationen

Assmann, C., Borchers, U., Iseringhausen, O., Kördner, H.-C., Liebe, C., Rethmeier-Hanke, A. & Wedmann, B.: Vernetzte Versorgung – regional erprobt:
www.lzg.nrw.de | 140922_RVG_Kurzbericht_end.pdf

Sahin, C., Iseringhausen, O., Hower, K., Liebe, C., Rethmeier-Hanke, A. & Wedmann, B. (2016): Regionales Versorgungskonzept Geriatrie im Kreis Lippe. Struktureffekte und Netzwerkbildung im Case Management-basierten Modellprojekt. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 51: 322-328. doi 10.1007/s00391-016-1125-y

Sahin, C., Rethmeier-Hanke, A., Iseringhausen, O., Liebe, C., Wedmann, B. & Hower, K. (2017): Geriatrisches Case Management am Küchentisch. Patienten-Outcomes im Modellprojekt Regionales Versorgungskonzept Geriatrie im Kreis Lippe. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 51: 785-790. doi: 10.1007/s00391-017-1264-9

Rethmeier-Hanke, A. (2019): Vernetzte Versorgung – ein Schlagwort mit Leben füllen. Das Krankenhaus 111: 05. Artikel-Nr.: OP-978-3-00-521069-8 Rethmeier-Hanke, A. (2019): Versorgung aus einer Hand: System funktioniert, Patient profitiert! – Regionales Versorgungskonzept Lippe. Seniorenreport: Strukturen der Gesundheitsversorgung in Deutschland und Thüringen.
www.budrich-journals.de/index.php/seniorenreport/article/viewFile/29455/25548