Adipositaszentrum

Adipositaszentrum Lippe

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an Fettleibigkeit (Adipositas) mit krankhaften Auswirkungen. Um das Gewicht zu beurteilen, benutzen Ärzte den sogenannten Body-Mass-Index (BMI). Ob eine Operation in Frage kommt, ist von der Ausprägung des Übergewichts und weiteren Faktoren abhängig.  

Im Adipositaszentrum des Klinikums Lippe werden seit Jahren erfolgreich bariatrische Operationen an Menschen mit einem Body-Mass-Index (BMI) ab 40 (bei schwerwiegenden Begleiterkrankungen bei einem BMI ab 35) durchgeführt. Wir bieten den Betroffenen eine operative Therapie an, wenn im Vorfeld alle konservativen Maßnahmen ausgeschöpft sind.

Unser Behandlungskonzept verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz als multimodales Konzept mit Ernährungsberatung und Bewegungstraining. Wir bieten Interessierten regelmäßig sechsmonatige OP-Vorbereitungskurse an.

Sprechstunde

Die Sprechstunde findet donnerstags von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt ...

mehr
Multimodaler Kurs

Wir möchten Sie unterstützen und Ihnen Mut machen, etwas zu ändern!
Deshalb bieten wir Ihnen unseren multimodalen Kurs „Abnehmen mit System“ an ...

mehr
Operative
Therapie

Eine Operation sollte immer an letzter Stelle stehen! ...

mehr
Diese Seite wurde aktualisiert am: 28.04.2016

Kontaktieren Sie uns!