Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin

Klinik für Innere Medizin / Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin

Die Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin behandelt jährlich rund 3.200 Patienten. Dadurch verfügen die Ärzte über große Erfahrungen mit allen Formen kadiologischer und angiologischer Erkrankungen. Im Zentrum der Versorgung von Patienten aus einem weiten Einzugsgebiet steht die Diagnostik und Behandlung von Krankheiten der Herzkranzgefäße (koronare Herzerkrankungen) und des Bluthochdrucks (arterielle Hypertonie). Patienten mit akuten Beschwerden können jederzeit unter Einsatz modernster Medizintechnik notfallmäßig behandelt werden.


Brustschmerzzentrum


In der Chest Pain Unit - Notfallaufnahmestation speziell für kardiologische Notfallpatienten - stehen zehn Betten bereit. Aufgabenschwerpunkt der Fachklinik mit 105 Betten ist eine exakte Differentialdiagnostik als Grundlage für die optimale Behandlung jeder individiuellen Erkrankung. Dafür stehen unter anderem zwei Herzkatheterlabore mit modernsten Röntgenanlagen und digitalen Bildverarbeitungssystemen zur Verfügung. Viel Wert wird auf den interdisziplinären Dialog mit den anderen medizinischen Fachabteilungen, wie Gefäßchirurgie, Neurologie, Dermatologie, Diabetologie u. a., gelegt.

 Wir unterstützen als Kooperative Mitglieder:

 

Downloads

Sportkardiologie (Info-Folder)

Ihr Aufenthalt
Anfahrt
Diese Seite wurde aktualisiert am: 02.02.2017

Kontaktieren Sie uns!