Physiotherapieschule

Herzlich Willkommen in der Schule für Physiotherapie!


Seit 1979 gibt es am Klinikum Lippe die staatlich anerkannte Schule für Physiotherapie. Ein Schulgeld wird an unserer Schule nicht erhoben.

Seit 2012 arbeiten wir nach dem Lernfeldkonzept, auf der Grundlage der Empfehlenden Ausbildungsrichtlinien (EAR) für NRW. Das bedeutet, daß alle anatomischen, physiologischen, medizinischen und therapeutischen Aspekte eines Organs, eines Organsystems in einem abgeschlossenen Modul behandelt werden. So lernen Sie über die Ausbildungszeit den gesamten menschlichen Organismus und die physiotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten kennen. 

Die praktische Ausbildung findet im Klinikum Lippe und in folgenden Einrichtungen statt:

     

  •  Integrativer Kindergarten Valhausen
  •  Reha-Zentrum Salutaris Detmold
  •  Gemeindepsychiatrisches Zentrum Detmold
  •  Kliniken am Burggraben, Bad Salzuflen

 

Die Physiotherapieausbildung dauert drei Jahre. 

Das erste Ausbildungsjahr ist eine rein theoretische Ausbildung in unserer Schule. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr erfolgt vormittags das begleitete Lernen am Patienten, nachmittags wird der theoretische Unterricht fortgesetzt. Die fachpraktische Ausbildung erfolgt im Klinikum und bei unseren Kooperationspartnern in den Pflichtfächern Chirurgie, Innere Medizin, Orthopädie, Neurologie, Pädiatrie, Gynäkologie und Psychiatrie. 

Wir fördern Eigeninitiative.

Die letzten vier Wochen der praktischen Ausbildung organisieren Sie selbst. Sie können sich entsprechend Ihrer individuellen Interessen und Möglichkeiten für diesen Ausbildungsabschnitt selbst eine Einrichtung aussuchen und so nach Ihren Wünschen einen speziellen Fachbereich vertiefend kennenlernen. Natürlich unterstützen wir Sie dabei.

Am Ende der Ausbildung können Sie als Absolvent unserer Berufsfachschule einen Portfolio-Ordner präsentieren, der sämtliche Fallberichte und Praktikumsbeurteilungsbögen enthält - eine ideale Voraussetzung für den Start ins Berufsleben. 

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsunterlagen:

Anschreiben
Tabellarischer Lebenslauf
Zeugnis der Fachoberschulreife oder gleichwertige Ausbildung
Ärztliches Attest über die Eignung für diese Ausbildung
Adressierter und frankierter Rückumschlag

Ihre Bewerbung senden Sie an das Sekretariat der Schule.

Ausbildungsbeginn und Bewerbungsfrist:

Nächster Ausbildungsbeginn: April 2019
Bewerbungsfrist: ab 01. Juni 2018

Auskunft erteilt Ihnen Frau Schrader,
Mo.- Fr. 7.30 Uhr - 14.00 Uhr unter der Telefonnummer 05231 / 72-3407.