MTLA-Schule

MTLA-Schule

Herzlich willkommen auf der Homepage der MTLA-Schule-Lippe! Wir freuen uns über Ihr Interesse an der

Ausbildung zur/zum medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten/tin und Erwerb der Fachhochschulreife.

Das Klinikum Lippe bildet seit dem Jahr 1974 medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten/innen aus. Seit 2004 wird für Absolventen/innen mit Fachoberschulreife durch eine Kooperation mit dem Lüttfeld-Berufskolleg (LBK) in Lemgo der Erwerb der Fachhochschulreife ermöglicht. Neben dem Unterricht in der MTLA-Schule am Klinikum Lippe-Lemgo besuchen alle MTLA-Schüler/innen in Teilzeit am LBK die Fachoberschule für Technik im fachlichen Schwerpunkt Physik/Chemie/Biologie. Diese Möglichkeit des parallelen Erwerbs des Berufsabschlusses MTLA und der Qualifikation Fachhochschulreife ist bisher einmalig in Deutschland.

Seit 2011 ist die MTLA-Schule-Lippe Modellschule des Landes NRW zur Etablierung einer neuen Ausbildungsrichtlinie.

Möchten Sie gern wissen, warum sich eine Schülerin für uns entschieden hat? Lesen Sie das Interview mit Luisa Fuhrmann. Sie erzählt Ihnen, warum Sie sich für eine Ausbildung bei uns entschieden hat.

Downloads

Folder MTLA-Schule

Informationen zum Berufsbild MTLA